Wolgograd

Schauplatz der Geschichte

Wolgograd, das ökonomische Zentrum an der unteren Wolga hat eine bewegte Geschichte, die gerade auch den deutschen Besucher einnimmt. Hier habt ihr die Möglichkeit, dem ursprünglichen, echten Russland - fernab von Moskau - zu begegnen.

Nach Zeiten der mongolischen und tartarischen Besiedlung wurde im 16. Jahrhundert die erste russische Befestigung im Gebiet des heutigen Wolgograd errichtet. Die Schlacht von Stalingrad im Winter 1942/1943 ist jedem ein Begriff, der sich ausführlicher mit dem Zweiten Weltkrieg beschäftigt hat. Sie markiert den Wendepunkt des Kriegsgeschehens für das Deutsche Reich und forderte insgesamt etwa 700.000 Tote.

Wir besichtigen mit dir eine der größten Statuen der Welt, die 85 Meter hohe Kolossalstatue “Mutter Heimat ruft” und den umgebenden Mamajew-Hügel. Das überwältigende Großpanorama zur Schlacht von Stalingrad vermittelt viele Details zum historischen Geschehen. Die Wolga, der größte Strom Europas, ist identitätsstiftend für die Bewohner der Stadt und kann während unserer Reise mit dem Ausflugsboot befahren werden. Die Talsperre und der Wolga-Don-Kanal können weitere Programmpunkte sein.

Durch unsere russischen Partner kann bei unseren Wolgogradfahrten die Unterbringung neben regulären Hotels auch privat in russischen Familien erfolgen. Der Austausch deutscher Jugendgruppen mit russischen Schülern oder Studenten ist ein fester Bestandteil unseres Programms.

Eine Fahrt nach Wolgograd erfolgt im Regelfall über eine Anreise per Zug von Sankt Petersburg oder Moskau, wo nach Wunsch - bei zwei oder drei Tagen Aufenthalt - auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigt werden können.

Unser Angebot


  • Flug nach St. Petersburg
  • optionaler zwei- bis dreitägiger Aufenthalt in St. Petersburg mit Stadtrundgängen
  • Zugfahrt nach Wolgograd
  • dreitägiger Aufenthalt in Wolgograd
  • Besichtigung Mamaev-Kurgan
  • Wolga-Rundfahrt
  • Besuch des Deutschen Dorfes
  • Zugfahrt nach Moskau
  • optionaler Aufenthalt mit Stadtrundgängen
  • Besuch des Roten Platzes
  • Rückflug von Moskau

 

  • Visum und Registrierung inklusive
  • Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Frühstück inklusive

Unser Preis


ab 980,00 €